RichWPS - Eine Software-Umgebung für Fachanwender zur effizienteren Nutzung von Geodaten mit Web Processing Services
RichWPS
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Projektwebseite: http://richwps.github.io/
Übersicht: Poster
Abschlussbericht 2015 DOI: 10.2314/GBV:864490623

Basierend auf offenen Geostandards wurde im KMU-Innovativ Projekt RichWPS ein nutzerfreundliches System zur Orchestrierung von Web Processing Services (OGC WPS) entwickelt.
Zur Evaluierung der RichWPS-Umgebung wurden von den Projektpartnern Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN) und Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) Anwendungsszenarien entworfen, aus denen Anforderungen an die einzelnen im Rahmen des Projektes entwickelten Komponenten abgeleitet werden konnten.



Die BAW liefert eine beispielhafte Workflow-Implementierung für das Szenario des Vergleichs von  Modell- und Messdaten. Ein Nebenprodukt ist dabei die Visualisierung von Simulationsergebnissen numerischer Modelle. Zu diesem Zweck werden Beispieldatensätze von modellierten sowie gemessenen Daten im NetCDF-Format genutzt. In WPS Prozessketten werden diese Daten eingelesen, harmonisiert und ausgewertet. Ein Web-Client bietet die Möglichkeit der Datenauswahl und der Ergebnispräsentation in Form von interaktiven Plots. Informationen werden dynamisch aus Metadatensätzen gewonnen und bestimmen die Auswahl und Darstellung im Client.

Die BAW Anwendungsszenarien wurden bewusst so gewählt, dass die technischen Möglichkeiten einer auf Open Geospatial Consortium (OGC)-Webdiensten basierenden Infrastruktur zur Auswertung verschiedener Datensätzen zur Laufzeit demonstriert werden können, ohne speziell dafür komplexe Algorithmen entwickeln zu müssen. Es werden neben Beispieldatensätzen der BAW auch Metadaten aus Cosyna abgefragt und für den Vergleich genutzt.

Die hier gezeigten Daten und die genutzten Algorithmen sind jeweils beispielhaft zu verstehen und entsprechen nicht den umfangreicheren Werkzeugen, wie sie üblicherweise für Analysen in der BAW genutzt werden.

Landesbetrieb Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN) Bundesanstalt für WasserbauHochschule Osnabrück

Fenster als eigene Webseite anzeigen.