AG Synopse
AG Synopse

Die Arbeitsgruppe Synopse wurde 1975 vom KFKI mit dem Ziel eingesetzt, die Seevermessungen von Bundes- und Landes-Behörden zu koordinieren, um eine zuverlässige, flächendeckende und vergleichbare Datengrundlage für die deutschen Küstengewässer der Nordsee bereitstellen zu können. Die festgelegte Zeitfolge der Wiederholungsmessungen hängt von der morphodynamischen Aktivität der Küstenabschnitte ab.

Im Rahmen der MDI-DE wurden in Zusammenarbeit mit der AG Synopse Daten aufbereitet, die das Vorgehen der AG Synopse auf der KFKI-Webseite beschreiben.