NLPV
Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer
Ansprechpartner: Michael Reetz
Virchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven
www.nationalpark-wattenmeer.de/nds

Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer (NLPV) nahm Anfang 1986, mit Einrichtung des Nationalparks, in Wilhelmshaven ihre Arbeit auf. Ihre Aufgaben und Zuständigkeiten sind im Nationalpark-Gesetz festgelegt und umfassen die Erarbeitung von Konzepten für Schutz-, Entwicklungs- und Pflegemaßnahmen, die Erfassung des Zustandes der Schutzgüter, die Erteilung von Ausnahmen und Befreiungen, Forschung und Forschungskoordination sowie Informations- und Umwelt- bildungsarbeit.
Die NLPV war bereits Partnerinstitution der NOKIS Projekte, zu deren Ergebnissen u. a. ein System zur Bereitstellung INSPIRE-konformer Metadaten über ein Portal und einen funktionsfähigen CS-W-Dienst gehört.
Mit der Fortführung der bestehenden Partnerschaften im Verbundprojekt Marine Dateninfrastruktur Deutschland wird am Aufbau eines Systems u. a. zur abgestimmten Umsetzung gesetzlich geforderter Berichts- und Informationspflichten aus UIG, MSRL, Natura 2000, INSPIRE mitgearbeitet, das mittels einer für den marinen Bereich speziell angepassten Geodateninfrastruktur umgesetzt werden soll.
Durch die sich aus der Zusammenarbeit mit anderen Landes- und Bundesbehörden im Rahmen der MDI-DE ergebenden Synergieeffekte erhofft sich die NLPV eine koordinierte sowie schnelle Umsetzung der geforderten gesetzlichen Pflichten in Form von standardisierten Diensten.
Die bereits bestehende Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Daten mit dem NLWKN wird im Rahmen der MDI-DE ausgeweitet. NLPV und NLWKN treten im MDI-DE-Projekt gemeinsam für Niedersachsen auf und werden einen gemeinsamen Datenknoten auf der Basis der Küstendatenbank der NLPV aufbauen.