LLUR
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein, Flintbek
Ansprechpartner: Dr. Hans-Christian Reimers
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
www.schleswig-holstein.de/LLUR

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein

Das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume S-H (LLUR) ist eine Landesoberbehörde, die dem Ministerium für Landwirt- schaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein in Kiel nachgeordnet ist.
Das LLUR befasst sich mit der Ermittlung und Entwicklung von ökolo- gischen, technischen und naturwissenschaftlichen sowie fachwissen- schaftlichen Informationsgrundlagen einschließlich der Verfügbarkeit von Methodenwissen über die Veränderungen in Natur und Umwelt.
Das LLUR schafft die Grundlagen für einen integrierten Umweltschutz sowie für die nachhaltige Sicherung der gewässerbezogenen natürlichen Lebensgrundlagen. Es erfüllt seine Aufgaben durch Grundlagenarbeiten, Verwaltungsvollzug, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit.
Zu den Kernaufgaben der Abteilung Gewässer gehören die landeshoheitliche Überwachung der Gewässergüte der Fließ- und Küstengewässer, der Seen und des Grundwassers sowie der technische Gewässerschutz. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Überwachungsprogramme ist das Küstengewässermonitoring, welches eingebunden ist in das gemeinsame Bund/Länder-Messprogramm zur Überwachung der Meeresumwelt von Nord- und Ostsee (BLMP), um den nationalen und internationalen Verpflichtungen durch die Meeresschutzabkommen OSPAR, HELCOM, der EG-Wasserrahmenrichtlinie und der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie nachkommen zu können.